Beim Tag der Vereine präsentierte sich der Volkschor Langenselbold mit dem Männer- und Frauenchor sowie Uccelli di Canto auf der Bühne im Langenselbolder Schlosspark. Am Vereinsstand konnten sich die Besucher nicht nur über die Vereinsarbeit und die in naher Zukunft anstehenden Konzerte informieren; sie hatten auch die Gelegenheit, an einem Glücksrad zu drehen. Der Einsatz waren gerade mal 50 Cent, die einem guten Zweck, nämlich der Flüchtlingshilfe in Langenselbold, zu Gute kommen sollten. Die glücklichen Gewinner freuten sich über Eintrittskarten für das weihnachtliche Kindermusical "Das Geschenk des Himmels", das die Selbolder Tönchen am 3. Advent in der katholischen Kirche darbieten werden.

Das Glücksrad spielte 51 Euro ein und der Volkschor legte noch ein wenig aus der eigenen Kasse drauf. So konnte die Vorstandssprecherin Kathi Schwedt eine Spende von insgesamt 200 Euro an den Unterstützerkreis Asyl in Langenselbold übergeben. Dessen Koordinatorin Monika Faßbender freute sich, diese Spende für Material für den Deutschunterricht verwenden zu können. Gerade in der aktuellen Situation wird die finanzielle Unterstützung dringend benötigt, und das Erlernen der deutschen Sprache ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Integration der Flüchtlinge.

Joomla Template by Joomla51.com