IMG 2806k

 

Am 2. Advent fuhren die Sängerinnen und Freundinnen des Volkschores mit dem Bus zum Weihnachtsmarkt nach Bad Homburg v.d.H. Am Schloss, vor der ca. 1822 gepflanzten Libanonzeder, nahmen die Schlossführer die Damen in Empfang. Im Landgrafenschloss konnten die Privaträume der Landgräfin Elisabeth von Homburg besichtigt werden. Auch über ihre Malerei und die sozialen Tätigkeiten erfuhren die Frauen viel. Danach ging es auf den Weihnachtsmarkt mit seinen ca. 60 Buden der sich rund um den weißen Turm, einem Nebenhof und weiter bis zur Hauptstraße erstreckte. Eine Eisenbahn, die viel Dampf machte, lud die Kinder zu einer Fahrt rund um den weißen Turm ein. Alle hatten ihren Spaß. Zum Abschluss fuhren die Damen noch zum Kronenhof-Brauhaus „Graf Zeppelin“. Hier tauschte man sich über das auf dem Weihnachtsmarkt erlebte munter aus. Nach einem Liedvortrag für die Gastwirte wurde die Heimreise angetreten.

Joomla Template by Joomla51.com