DSC 4820

Zu einem Sommerfest der besonderen Art trafen sich die Sängerinnen und Sänger sowie Freunde des Volkschores im Thermo-Fisher-Stadion. Besonders deshalb, weil in den vergangenen Jahren die „Geschlechter“ ihre Feste immer getrennt feierten. Die Herren hatten ihren Lammschmaus, die Damen ihr eigenes Sommerfest. In diesem Jahr sollte mal wieder gemeinsam gefeiert werden. Etwas schwierig gestaltete sich dann die Suche nach einer geeigneten Räumlichkeit denn es musste Platz genug für alle vorhanden sein. Und so fand man im Vereinsheim der „Spielvereinigung 1910“ Platz für die 97 Teilnehmer. Einige Sängerinnen und Sänger fanden auch auf der überdachten Terrasse bei angenehmen Temperaturen ihren Platz. Für das leibliche Wohl gab es frisch gegrillte Hähnchen, Spießbraten, Schweinshaxe oder Grillteller und Krautsalat vom eigens für das Sommerfest bestellten Hähnchenwagen. Somit konnten alle das Fest genießen, keiner musste an der Theke, in der Küche oder an der Spüle stehen. Bei gekühlten Getränken und mit vielen Liedern, die von den Vizechorleitern Kathi Schwedt und Karl Kailing dirigiert wurden, klang dieser gemütliche Abend aus.

DSC 4823k

 

Joomla Template by Joomla51.com