Fast 30 Männer aus den Reihen des Volkschores Langenselbold und von Uccelli di Canto trafen sich an Christi Himmelfahrt zur traditionellen Vatertagswanderung. Dieses Mal fanden sich die Herren um 9 Uhr zum Frühstück im "Krönchen" ein. Nach frischem Brot, Hausmacher Wurst, Kaffee und dem einen oder anderen Bier stimmten die Herren unter der Leitung von Erwin Reinstädt noch den "lustigen Wandergesellen" an und dankten damit den Wirtsleuten. Dann starteten sie entlang der Hanauer Landstraße und über die Gründau, um das Erlenwäldchen zu umrunden. Während die meisten dann zielstrebig den Weg durch die Gründauauen Richtung Schützenheim antraten, machte eine kleine Gruppe noch einen Einkehrschwung im Niedertal II. Bei strahlendem Sonnenschein wurden im Schützenheim alle mit gegrillten Würstchen, Steaks und Bauchfleisch verwöhnt, bevor sich die Runde gegen 15 Uhr auflöste.

vatertag5

Die Herren des Volkschores Langenselbold auf der Gründaubrücke.

 

Joomla Template by Joomla51.com