Am 25. April findet das nächste große Konzert von Uccelli di Canto in der Klosterberghalle Langenselbold statt.

Uccelli di Canto präsentiert: Zeit

Nach dem in 2011 und 2012 die "Engel" flogen, beschäftigt sich der Chor nun sehr intensiv mit dem Thema "Zeit".
Sämtliche Literatur von Pop, Rock bis zur Klassik, die die Besucher zu Gehör bekommen werden, dreht sich um zeitliche Aspekte.


Das können die "Tage wie diese" oder auch der "monday monday" sein. Manchmal wünscht man sich "only time" und am Ende der Probe fragen sich die Sänger und Sängerinnen immer "Wer hat an der Uhr gedreht".
Ende Februar startet der Chor wieder zu seinem beliebten Probenwochenende, um den Liedern noch den richtigen Schliff zu geben.


Die Sängerinnen und Sänger hoffen auf viele Besucher, die am 25. April den Weg in die Klosterberghalle finden werden. Ein abwechslungsreiches Programm wird sie erwarten.

Vor 35 Jahren wurde der Jugendchor des Volkschores Langenselbold gegründet, ein Grund zu feiern. Heute ist die Chorgruppe als Uccelli di Canto über die Grenzen von Langenselbold hinaus bekannt. Sei es durch das große Open Air Konzert 2008 am Kinzigsee, durch vielfältige Konzerte in Langenselbold oder durch Auftritte mit der Neuen Philharmonie Frankfurt.

Am 24. Mai möchten die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung ihres langjährigen Dirigenten Alexander Franz einen Rückblick der ganz besonderen Art wagen. Die schönsten und bekanntesten Lieder von Uccelli di Canto werden ab 18:30 Uhr in der Klosterberghalle Langenselbold präsentiert. Darunter Klassiker wie „It’s raining men“ von den Weather Girls, „Katrin“ von den Bläck Föös aber auch „Muss I denn“, ein klassisches Volkslied in neuem Gewand.

Unterstützt wird der Chor erstmalig von seiner eigenen Band. Sieben Chormitglieder möchten beweisen, dass Sie nicht nur gesanglich sondern auch an Gitarre, Schlagzeug und Klavier begabt sind. Seit drei Monaten üben Sie mit Sängerinnen und Sängern an Stücken wie „It’s my life“ von Bon Jovi oder „My heart skips a beat“ von Olly Murs.

Ihre Konzertbesucher kann der Chor daher mit einem Musikgenuss der ganz besonderen Art überraschen. Die Bühne für die Sängerinnen und Sänger wird sich inmitten der Halle befinden und der Gesang sorgt somit für ein raumfüllendes Klangerlebnis bei den Zuhörern. Ob als gesamter Chor, in kleinen Ensembles oder die Band alleine, die dargebotenen Stücke werden abwechslungsreich vorgetragen.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Im Eintrittspreis ist bereits ein Begrüßungsgetränk enthalten und später lockt die Cocktailbar.

Karten für den Preis von 15 EUR sind erhältlich in der Buchhandlung Borchers, bei Textilpflege Bielesch, bei Schreibwaren Fries Langenselbold, dem Hanauer Anzeiger oder allen Chormitgliedern.

Das diesjährige Chorwochenende von Uccelli di Canto (Volkschor Langenselbold) fand in der Jugendherberge in Fulda statt. Rund 40 motivierte Sängerinnen und Sänger reisten am Freitagabend an, um nach einem leckeren Abendessen in der „Cantina“ der Jugendherberge die erste Probe zu beginnen.

Der ein oder andere rieb sich verwundert die Augen, als plötzlich Krabbeldecke und Malbücher im Probenraum ausgepackt wurden. Uccelli di Canto wollte dieses Mal auch den jungen Eltern, bei denen beide Partner im Chor singen, die Teilnahme ermöglichen. Und so wurden kurzerhand 4 Kinder im Altern von 9 Wochen bis 5 Jahre mitgebracht. Untergebracht wurden diese in speziellen Familienzimmern.

Unter der Leitung ihres langjährigen Dirigenten Alexander Franz probten die Sängerinnen und Sänger am Freitagabend bis 22:30 Uhr und ließen dann in gemütlicher Runde den Abend ausklingen.

Das ganze Wochenende sollte im Zeichen der Vorbereitungen auf zwei Konzerte stehen. Zum einen das Jubiläumskonzert „35 Jahre Uccelli di Canto“ am 24. Mai dieses Jahres und zum anderen das geplante große Konzert zum Thema „Zeit“ am 25. April 2015.

Am Jubliäumskonzert im Mai wird Uccelli seine schönsten Stücke aus den letzten Jahren vortragen. Ein besonderer Höhepunkt hierbei wird auch die neugegründete Uccelli-Band sein. Denn viele der Mitglieder können nicht nur singen, sondern auch ein Instrument spielen. Und so hat sich in den letzten Wochen eine Band gegründet, die das Konzert mitgestalten wird.

Für das „Zeit“-Konzert im April 2015 wurden am Samstag dann bereits Stücke wie „Wer hat an der Uhr gedreht“ aus dem Film „Der rosarote Panther“ , „It’s a beautiful day“ von der Band U2 und „Monday, Monday“ von „The Mamas and the Papas“ einstudiert. Trotz mehrstündigen Proben fanden die Sängerinnen und Sänger auch noch die Zeit, sich mit der organisatorischen Planung ihrer Konzerte zu beschäftigen.

Bei dem herrlichen Frühlingswetter wurden die Pausen natürlich immer im Freien in der Sonne verbracht, worüber sich auch wieder die anwesenden Kinder freuten.

Nach weiteren Proben, dem Mittagessen und dem traditionellen Ständchen für das Küchenpersonal ging das erfolgreiche Chorwochenende am Sonntag zu Ende.

2014 03 Chorwochenende UdC

Und wieder ein fulminanter Auftritt für die Sängerinnen und Sänger von Uccelli di Canto und ihren Dirigenten Alexander Franz – wie bereits Anfang August in Offenbach begleitete der Langenselbolder Chor ein weiteres Mal die Neue Philharmonie Frankfurt, diesmal bei zwei Auftritten in Friedberg im Rahmen des „Klasse Klassik Sommer“ am 30. und 31. August 2013.

Im restlos ausverkauften Zirkuszelt Renz verzauberten das Orchester und der Chor die Zuhörer wieder mit dem Crossover-Konzertprogramm „Absolutely British“, einer Mischung aus Klassik, traditionellen Liedern, Rock, Pop, Filmmusik und Musicals aus Großbritannien. Auch die drei Solisten Kathrin Glenz, Achim Dürr und Franco Leon, der am Samstag von Steven Haasemann ersetzt wurde, schafften es in gewohnter Manier, das Publikum zu begeistern und mitzureißen.

2013-08-31 NPF Friedberg

Kurz nach 20 Uhr eröffnete Jens Troester, der Dirigent des Abends, mit „God Save the Queen“, der Nationalhymne Großbritanniens, das Konzert. Im ersten Teil glänzten die Sängerinnen und Sänger von Uccelli di Canto mit dem a cappella Stück You are the new day“ von den „Kings‘ Singers“ und begleiteten Kathrin Glenz beim fantastischen James Bond Song „Skyfall“ sowie Achim Dürr bei dem Gute-Laune-Hit Always look on the bright side of life“ aus Monty Python’s „Life of Brian“, bei dem auch das Publikum lautstark mitsang und mitpfiff.

Wie bei allen „Absolutely British“ Konzerten führte Dr. Ralph Philipp Ziegler wieder gekonnt charmant, geistreich und witzig durch das Programm.

Der erste Teil des Konzerts endete mit dem patriotischen „Rule, Britannia“, der „inoffiziellen  Nationalhymne“ Großbritanniens.

Nach einer kurzen Pause unterstützten die Sängerinnen und Sänger das Orchester und die Solisten im zweiten Teil bei so bekannten und beliebten Liedern wie „All you need is love“ und „Hey Jude“ von den Beatles und Edward Elgars „Pomp and Circumstances March 1 – Land of hope and glory“ mit vollem Einsatz. Das begeisterte Publikum forderte mit frenetischem Applaus immer wieder Zugaben und wurde mit den Hits „Music“ von John Miles, „Let it be“ von den Beatles und „Smoke on the water“ von Deep Purple belohnt. Erst gegen Mitternacht fand das großartige Konzert ein Ende.


 

Unter dem Motto „Chor meets  Karaoke“ lud der Chorus Canta Bene, eine Untergruppe des Gesangvereins „Sängerlust“ aus Bad Orb am 27.04.2013 befreundete Chöre zu einem unterhaltsamen und kurzweiligen Gesangsabend ein, darunter auch Uccelli di Canto, den Jungen Chor des Volkschors Langenselbold.

bad orb1

Die Sängerinnen und Sänger um Chordirektor FDB Alexander Franz waren gegen Ende des abwechslungsreichen Programms an der Reihe und präsentierten zwei Stücke aus dem erfolgreichen „Engel“-Konzert  - „Angels“ von Robbie Williams und „Engel“ von der Formation Rammstein.

Gemeinsam mit dem Alzenauer Chor Sound Unlimited, der ebenfalls von Alexander Franz geleitet wird, folgten noch „Die Entdeckung Amerikas“ sowie zum krönenden Abschluss „Hey Jude“ von den Beatles.
Nach den Auftritten aller eingeladener Chöre folgte dann zu fortgeschrittener Stunde das Karaoke-Singen. Viele Gäste sangen gemeinsam zu den auf die Leinwand projizierten Texten, aber einige Wenige stellten auch allein ihr Können unter Beweis.    

Joomla Template by Joomla51.com